Plankies!…Dessert von der Zedern-Planke

Plankies!…Dessert von der Zedern-Planke!

Beim Stöbern in der Grillbuch-Ecke, bin ich auf das „Everyday Plank Grilling“ von Ted Reader gestolpert. Die Entscheidung fiel auf etwas Süßes, die Plankies!

Plankies!…ein geplanktes Dessert

Die Zutatenliste von den Plankies ist kurz und schnell zusammen gestellt; ggf. sind die Twinkies (Biskuit mit einer Füllung aus  Marshmelow-Fluff) über ein Online-Shop zu beziehen. Alternativ sind Biskuit-Rollen mit einer Vanille-Creme.

Die Twinkies werden auf der Zedern-Planke platziert und mit ein ordentlichen Portion Nuss-Nugat-Creme bestrichen. Anschließend kommen einige geviertelte Oreo-Kekse auf die Creme, gefolgt von gehackten Nüsse. Im Original-Rezept werden anstelle der Nüsse einige Marshmelows und etwas Karamell genutzt.

Alles zusammen geht in den Gasgrill für ca. 15 – 20 Min. bei mittlerer Temperatur (etwa 140°C – 160°C) oder bis die Marshmelows goldbraun werden…

Mein Fazit:

Ein etwas anderes Dessert, was es in sich hat. Die Plankies sind sehr gut vorzubereiten und machen zum Abschluss einer Grillparty noch was her. Sehr lecker sind die Plankies (auch mit Nüssen), jedoch sehr üppig.

Trennlinie

 Zutaten:

1 Planke, gewässert

8 Twinkies

150 Gramm Nuss-Nugat-Creme

4 – 6 Oreo Kekse, geviertelt

4-6 Marshmelows

50 Gramm Karamell, gestückelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.